Das zukünftige Starck Hotel in Partnerschaft mit der Hilton Gruppe

Das zukünftige Starck Hotel in Partnerschaft mit der Hilton Gruppe

Mittwoch 27 Dezember 2017
"Maison Heler", so der Name des ersten von Philippe Starck signierten Hotels, das 2019 in Metz gebaut wird, hat kürzlich eine Übereinkunft mit der Hilton-Gruppe getroffen.

Die Gruppe wird das Hotel nicht nur betreiben, sondern plant sogar es in den Katalog der Curio Collection aufzunehmen. Diese ist eine Referenz in der Hotellerie und eine Garantie für die internationale Sichtbarkeit des zukünftigen 4-Sterne-Hotels, das 119 Zimmer, ein Restaurant und eine Bar umfassen wird.

Das Hotel wird auf der nächsten MIPIM Messe in Cannes im März 2018 im Hilton Bereich ausführlich vorgestellt.

Jedes Hotel der Kollektion wurde sorgfältig nach seinem einzigartigen Charakter und seiner "Besonderheit" ausgewählt. Alle Hotels garantieren ihren Gästen die Qualität der Hilton-Gruppe, behalten aber gleichzeitig ihre Persönlichkeit und Originalität.

Yvon Gérard, Mitgründer des Hotels und Initiator des Projektes in Metz, hat für diese Einrichtung einen Investorenpool zusammengestellt. Das Hotel wird im Herzen der Gewerbezone „Amphithéâtre“ gebaut, nur einen Steinwurf vom TGV-Bahnhof, dem Centre Pompidou-Metz und dem Einkaufszentrum Muse entfernt.

Ein weiterer Schritt in der Entwicklung des Amphitheaterviertels von Metz.

Retour à la liste
Entdecken Sie unsere Videos