Entdecken Sie das Studienangebot der Metropole Metz für Ingenieure

Entdecken Sie das Studienangebot der Metropole Metz für Ingenieure

Montag 25 Februar 2019

Jedes Jahr kommen über 20.000 Studierende für einen der 340 Studiengänge in die Metropole Metz.

Mit ihrer hohen Lebensqualität, ihrer über 3000-jährigen Geschichte und einem mutigen Kulturangebot (Centre Pompidou-Metz, Constellations, Bliiida…) bietet die Metropole Metz den Studierenden eine Umgebung besonderer Qualität innerhalb eines einmaligen Umfelds.

Im Herzen der Grenzregion (Deutschland, Luxemburg und Belgien) und in 82 Minuten per TGV an Paris angebunden bemüht sich die Kunst- und Technikmetropole um eine Strukturierung der innovativen Fachbereiche der Region: Digitales, Materialwissenschaften und Verfahrenstechnik sowie Kultur- und Kreativindustrie.

Die Attraktivität und die Wettbewerbsvorteile der Metropole belegen die großen privaten und akademischen Forschungszentren, die Technologietransferzentren wie das Cea Tech, das Institut Lafayette, das IRT M2P, das Wettbewerbszentrum Matérialia und die großen Industriekonzerne wie PSA, Claas, Thyssenkrupp …

Ingenieurhochschulen in der Metropole Metz:

  • ENIM - Ecole Nationale d'Ingénieurs de Metz (Université de Lorraine)
  • Centrale Supélec - Campus de Metz
  • Arts & Métiers Metz
  • Georgia Tech Lorraine
  • ESITC - Ecole Supérieure d'Ingénieurs des Travaux de la Construction
     

Wünschen Sie weitere Informationen über diese Hochschulen und ihr Studienangebot?

Klicken Sie hier

 

Visuel Grandes Ecoles Metz Métropole

Retour à la liste
Entdecken Sie unsere Videos